Im Oldtimer-(O)bus auf großer (Sonder-)Fahrt


Sie möchten einmal Stilecht von einem Schaffner in historischer Uniform begrüßt werden?

Kontaktieren Sie uns. Wir werden versuchen Ihren Wunsch umzusetzen.


Bestimmen Sie doch einmal selbst, wo es lang geht!

 

Ob für die Familienfeier oder den Betriebsausflug, ob zur Hochzeit, für's Jubiläum, den Geburtstag oder einfach nur so - eine Sonderfahrt durch Solingen im gemieteten Oldtimer-(O)bus ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.

 

Sie suchen sich eines unserer historischen Fahrzeuge aus und bestimmen den Ausgangspunkt der Fahrt.

Von uns kommt der gewünschte (O)bus, der Fahrer, ein Reisebegleiter und ein Schaffner, um Sie und Ihre Gäste dort abzuholen.

Wo es hin geht, bestimmen natürlich ebenfalls Sie - und auch, welchen Weg der (O)bus zu Ihrem Fahrtziel nimmt. Anhalten können wir unterwegs an allen offiziellen Haltestellen. Allerdings ist es uns nicht möglich mit unseren historischen Obussen nach Wuppertal-Vohwinkel zu fahren, beziehungsweise mit unserem Obus-Gespann nach Solingen-Burg zu fahren.

Bitte beachten Sie dass der Verzehr von Speisen und Getränken an Bord unserer historischen Busse nicht gestattet ist. Allerdings halten wir gerne an einer geeigneten Stelle für Sie an damit Sie eine Stärkung zu sich nehmen können.

Eine kleine Einschränkung gibt es allerdings: Natürlich können wir mit unseren Obussen nur da fahren, wo auch eine Oberleitung hängt...

Im Zuge der Sanierung der Burger Landstraße musste leider die Oberleitung im Abschnitt Krahenhöhe-Burg bis auf weiteres abgeschaltet werden. Über den genauen Zeitraum der Abschaltung liegen uns noch keine Informationen vor.

Dadurch ist es uns nicht leider mehr möglich mit einem unserer Obusse die berühmte Drehscheibe in Solingen-Burg anzusteuern. Wir bemühen uns, Ihnen eine Alternative anbieten zu können.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Derzeit sind vier unserer historischen Fahrzeuge betriebsbereit und stehen für Sonderfahrten zur Verfügung:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir dem über 50 Jahre alten ÜH IIIs Obus Nr. 59 mit seinem Anhänger kein Streusalz oder Schnee mehr zumuten wollen. Sollten die Witterungsverhältnisse einen Einsatz nicht zulassen, bemühen wir uns um ein Ersatzfahrzeug!

Und was kostet das?

Der Grundpreis für eine Sonderfahrt beträgt € 140. Darin ist neben der Bereitstellung des Fahrzeugs das Personal und die erste Stunde Fahrzeit enthalten. Für jede weitere Stunde berechnen wir € 100,-. Wartezeiten während der Fahrt schlagen mit € 60,- pro Stunde zu Buche.

 

Sie wollen eine Sonderfahrt mit unserem Obus Nr. 59 unternehmen, benötigen jedoch mehr Platz? Mieten Sie doch unseren Anhänger Nr. 06 dazu! Der Aufpreis beträgt € 100 für die erste und € 80 für jede weitere Stunde Fahrzeit. Wartezeiten sind im Mietpreis für das Zugfahrzeug enthalten.

 

Die Fahrzeit wird zwischen Abfahrt und Rückkunft am Betriebshof Weidenstraße berechnet. Für eine Fahrt vom Graf-Wilhelm-Platz nach Burg und zurück müssen Sie einschließlich Leerfahrten ca. 1½ Stunden Fahrzeit einplanen.


Na - interessiert?

Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns Ihre Anfrage!

 

Wir machen Ihnen gerne ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes, unverbindliches Angebot.